Regelmässige Besuche von ehrenamtlichen Tierschützern in dem städtischen Tierheim von Cluj, der „Ecarisaj“ und auch vom Team des Tierschutzvereins  Pfotenglück  und Fellchen in Not geben uns aktuelle Einblicke in die Lage vorort und über die Situation der Hunde, die dringend unsere Hilfe benötigen. Wir fliegen auch persönlich nach Rumänien und stehen in sehr engem Kontakt mit den Tierschützern, Ärzten und Pflegestellen vorort, um Hunden zu helfen, eine neue Familie zu finden.

Anbei eine kleine Auswahl an Videos und Bildern von Hunden, die wir gerne bald zu uns reisen lassen – selbstverständlich dem Alter entsprechend kastriert, mehrfach geimpft, entwurmt und tierärztlich untersucht. Alle Hunde reisen mit Traces unter der Kontrolle der Amtstierärzte vorort und hier.

Bella kommt Ende Juli 2020 zu uns, die Tierschützer vorort beschreiben sie so :

Hündin, ca. 50-55 cm groß, 20-23 kg, sehr nett und sanft und freundlich und friedlich. Sie ist eine Art Adoptivmama für die 3 Welpen aus dem Zwinger 209, die durch den Zaun in ihrem Zwinger kommen. Sie scheint sehr ausgeglichen und positiv zu sein. Sie ist ein Schatz. Sie ist ca. 2 Jahre alt.

Bella ca. 2 Jahre junge Labrador-Mix-Hündin kastiert, zart, liebevoll Bella ca. 2 Jahre junge Labrador-Mix-Hündin kastiert, zart, liebevoll Bella ca. 2 Jahre junge Labrador-Mix-Hündin kastiert, zart, liebevoll Bella ca. 2 Jahre junge Labrador-Mix-Hündin kastiert, zart, liebevoll

Rundblicke in die Zwinger der Ecarisaj – dem Städtischen Tierheim von Cluj:

 

 

 

 

 

Wundervolle Hunde sind dort auf wenige Quadratmeter eingesperrt und sind doch so liebevoll, menschenbezogen und verträglich…..